Aktuelles

2G+ Neue Besucherregelung ab 25.11.2021

Stadtklinik Frankenthal führt 2G+ - Regel für Besucher ein

Aufgrund der stetig steigenden Corona - Zahlen reagiert die Stadtklinik Frankenthal auf die weiterhin schwierige Pandemie-Situation: Ab Donnerstag, den 25.11.2021 gilt für alle Besucher die 2G+-Regelung.

Somit braucht jeder Besucher ergänzend zum Impf- oder Genesenen-Nachweis einen aktuellen (maximal 24 Stunden alten) Schnelltest. Der Schnelltest muss von einer externen Teststelle durchgeführt worden sein. In der Stadtklinik selbst werden keine Tests angeboten.

Weiterhin gilt grundsätzlich, dass pro Tag und pro Patient maximal eine Person das Besuchsrecht wahrnehmen darf. Besuche sind zwischen 14:00 und 16:00 Uhr möglich.

Während des gesamten Aufenthalts sind die Besucher verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, dürfen sich nicht mehrere Besucher in einem Zimmer aufhalten. Beim Betreten und Verlassen des Krankenhausgebäudes ist eine Händedesinfektion durchzuführen.

Zeitliche Ausnahmen sind unter den bisher gültigen Regelungen wie in der §18 Abs. 3 Corona-Bekämpfungsverordnung geregelt - so beispielsweise bei Palliativpatienten, Patienten in besonders schwierigen Lebenslagen, Minderjährigen oder auf der Intensivstation. Eine weitere Sonderregelung betrifft werdende Väter, die nach wie vor bei der Geburt dabei sein dürfen.

Ambulante Patienten unterliegen weiterhin der 3G – Regelung.


Zurück